Navigation überspringenSitemap anzeigen

Gleitringdichtungen für Chemie- und Hoch­temperaturanwendungen

Chemie- und Hochtemperaturanwendungen

Chemische Prozesse und Hochtemperaturen stellen besondere Anforderungen an Werkstoffe und Dichtungsaufbau. Wir verbauen Edelstähle und Sonderwerkstoffe in unterschiedlichsten Qualitäten und kennen deren spezifischen Einsatzgrenzen.

Wir empfehlen Ihnen Dichtungssysteme mit Federn ohne Kontakt mit dem Fördermedium. Unsere Dichtungskonstruktion und -auslegung garantiert den wirtschaftlichen und sicheren Betrieb Ihrer Anlage.

CS 20
Patronenmontierte, einfach wirkende Gleitringdichtung, mit größeren radialen und axialen Toleranzen und außenliegendem Federpaket
CS 20
CS 20

Eigenschaften:

  • druckentlastete, stationäre Bauart
  • fremd- / eigengespült je nach Anforderung
  • mehrfach befedert
  • Federn außerhalb des Mediums
  • drehrichtungsunabhängig
  • Temperatur in Abhängigkeit der Nebendichtungen
  • einsetzbar bis 25 bar
  • V umax. = 15 m/s

Varianten zur Individualisierung
Bauwerkstoffe:
1.4571, 1.4462, HC4

Werkstoffe Gleit- und Gegenring:
Siliciumcarbid, Wolframcarbid, A/B-Kohle

Werkstoffe Nebendichtungen:
NBR, Viton (FDA), EPDM (FDA), Kalrez, PTFE

Weitere Werkstoffe:
auf Anfrage

Dimensionen / Größen:
30-340 mm

CSD 21
Patronenmontierte, doppeltwirkende Gleitringdichtung, für besondere Anwendungen u. a. in der chemischen Industrie
CSD 21
CSD 21

Eigenschaften:

  • doppelt druckentlastete, stationäre Bauart
  • für Quenchbetrieb oder druckbeaufschlagt
  • mehrfach befedert
  • Federn außerhalb des Mediums
  • drehrichtungsunabhängig
  • Temperatur in Abhängigkeit der Nebendichtungen
  • einsetzbar bis 25 bar
  • V umax. = 15 m/s

Varianten zur Individualisierung
Bauwerkstoffe:
1.4571, 1.4462, HC4

Werkstoffe Gleit- und Gegenring:
Siliciumcarbid, Wolframcarbid, A/B- Kohle, Chromstahl

Werkstoffe Nebendichtungen:
NBR, Viton (FDA), EPDM (FDA), Kalrez, PTFE

Weitere Werkstoffe:
auf Anfrage

Dimensionen / Größen:
24-100 mm

HD 21
Dynamische, einfach wirkende Gleitringdichtung, mehrfach befedert
HD 21
HD 21

Eigenschaften:

  • druckentlastete, dynamische Bauart
  • fremd- / eigengespült je nach Anforderung
  • mehrfach befedert
  • Federn außerhalb des Mediums
  • drehrichtungsunabhängig
  • Temperatur in Abhängigkeit der Nebendichtungen
  • einsetzbar bis 25 bar
  • V umax. = 15 m/s

Varianten zur Individualisierung
Bauwerkstoffe:
1.4571, 1.4462, HC4

Werkstoffe Gleit- und Gegenring:
Siliciumcarbid, Wolframcarbid, A/B-Kohle

Werkstoffe Nebendichtungen:
NBR, Viton (FDA), EPDM (FDA), Kalrez, PTFE

Weitere Werkstoffe:
auf Anfrage

Dimensionen / Größen:
nach DIN bis 100 mm, darüber hinaus auf Anfrage

+49 (0) 5223 - 18 96 4 - 0
Zum Seitenanfang